Leaf Treeline

Wie und wann man das Present Perfect im Englischen benutzt

Englische Grammatik.

Als Anbieterin von professionellen Übersetzungen vom Deutschen ins Englische und von bearbeiteten Texten verbringe ich viel Zeit damit, englische Texte zu lesen und zu korrigieren. Manchmal wurden diese Texte von Muttersprachlern und manchmal von Nicht-Muttersprachlern geschrieben. Und es gibt einen todsicheren Weg herauszufinden, ob ein Text von einem Nicht-Muttersprachler geschrieben wurde: die Verwendung von Zeitformen.

 

Diese sind im Englischen schwer zu beherrschen und eine häufige Fehlerquelle, sowohl für diejenigen, die Englisch lernen, als auch für diejenigen, die die Sprache bereits gut beherrschen.

 

 

Die englischen Zeitformen

Im Englischen gibt es 3 Hauptzeitformen: Present (Präsenz oder Gegenwart), Past (Präteritum oder Vergangenheit) und Future (Futur oder Zukunft).

Beim Present geht es um Dinge, die im Moment passieren, beim Past um Dinge, die bereits passiert sind und beim Future um Dinge, die passieren werden.

So weit, so gut.

 

Die Dinge werden komplizierter, wenn die Verlaufsformen (Continuous Tense) und das Perfekt (Perfect Tense) ins Spiel kommen.

 

Neben dem einfachen Präsenz, z. B. „I love chocolate” („Ich liebe Schokolade”) haben wir noch das Present Continuous, das Present Perfect und das Present Perfect Continuous. Von den verschiedenen Vergangenheits- und Zukunftsformen ganz zu schweigen (diese heben wir uns für ein anderes Mal auf!)

 

In diesem Blog behandeln wir die Zeitform Present Perfect. Wir werden zunächst herausfinden, was die Zeitform „Present Perfect” ist und dann schauen, wann und wie man sie im Englischen verwendet.

Wie und wann man das Present Perfect im Englischen benutzt 1

 

Was ist die Zeitform „Present Perfect” im Englischen?

Wie oben erwähnt, ist das Present Perfect eine der vier Gegenwartsformen in der englischen Sprache. Hier sind die vier englischen Zeitformen in all ihrer Pracht:

 

Das Simple Present:     I love chocolate. (Ich liebe Schokolade.)
Das Present Continuous:      I am writing about chocolate. (Ich schreibe gerade über Schokolade.)
Das Present Perfect:       I have eaten chocolate. (Ich habe Schokolade gegessen.)
Das Present Perfect Continuous:    I have been eating chocolate. (Ich habe bis eben Schokolade gegessen.)

 

Wie Du anhand des Beispiels erkennen kannst, besteht das Present Perfect aus zwei Teilen: der Gegenwartsform des Verbs „to have” + dem Past Participle des Hauptverbs (z. B. „to eat”).

 

Eine Grundregel: Wann immer Du den Präsens von „to have” und das Past Participle eines anderen Verbs siehst, liegt die Zeitform des Present Perfect vor.

 

Du kannst einen negativen Satz schreiben, indem Du ein „not” beifügst. Zum Beispiel: I haven’t eaten lunch yet. (Ich habe noch kein Mittagessen gegessen.)

 

Das Present Perfect kann auch interrogativ benutzt werden, d.h. um Fragen zu stellen: Has she seen the news? (Hat sie die Nachrichten gesehen?)

Und in der negativen Frage: Hasn’t he finished work yet? (Ist er noch nicht fertig mit der Arbeit?)

 

 

Wann und wie benutzt man das Present Perfect auf Englisch?

Jetzt wissen wir, wie wir das Present Perfect bauen. Konzentrieren wir uns nun auf die Frage: wann benutzen wir das Present Perfect?

Nun, das Present Perfect ist eine Möglichkeit, eine Verbindung zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit anzuzeigen. Es wird verwendet, um über Erfahrungen in einer Weise zu sprechen, die sich nicht darauf bezieht, wann sie passiert sind. Und es beschreibt etwas, das in der Vergangenheit passiert ist, aber immer noch relevant ist.

 

Es gibt fünf Hauptverwendungen für das Present Perfect:

  • Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen und sich bis in die Gegenwart fortgesetzt haben
  • Der Bezug auf einen Zeitraum, der noch nicht abgeschlossen ist
  • Zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart wiederholte Handlungen
  • Handlungen, die erst kürzlich abgeschlossen wurden (wobei der Satz ein „just” beinhaltet)
  • Wenn der genaue Zeitpunkt der Handlung nicht bekannt oder unwichtig ist

 

Schauen wir uns diese wiederum mit einigen Beispielen an…

 

 

1. Das Reden über Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen und sich bis in die Gegenwart fortgesetzt haben

Übliche Beispiele für diese Nutzung des Present Perfect im Englischen sind:

I have lived in York for several years now. (Ich lebe bereits seit einigen Jahren in York.)
I have lost my passport. (Ich habe meinen Pass verloren.)
I have had this coat for years. (Ich habe diesen Mantel schon seit Jahren.)
I have already eaten. (Ich habe schon gegessen.)

 

2. Die Bezugnahme auf einen Zeitraum, der noch nicht abgeschlossen ist

Mit gängigen Beispielen wie:

It has rained a lot this month. (Es hat diesen Monat viel geregnet.)
I have run a lot this week. (Ich bin diese Woche viel gelaufen.)
I haven’t been outside today. (Ich war heute nicht draußen.)

 

3. Das Reden über Handlungen, die zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart wiederholt wurden

Wie:

We have been there dozens of times. (Wir waren Dutzende Male dort.)
It has already happened several times. (Es ist bereits mehrmals passiert.)
She has seen them three times before. (Sie hat sie schon dreimal gesehen.)

 

4. Das Reden über Handlungen, die gerade erst abgeschlossen wurden

Diese Version des Present Perfect nutzt das Wort „just”, um zu implizieren, dass die Handlung erst kürzlich abgeschlossen wurde. Also, zum Beispiel:

We have only just got back. (Wir sind gerade erst zurückgekommen.)
Sorry, I have just eaten. (Entschuldige, ich habe gerade erst gegessen.)
Has he just gone? (Ist er gerade weg?)
They have just seen the news. (Sie haben gerade die Nachrichten gesehen.)

 

5. Wenn der genaue Zeitpunkt der Handlung nicht bekannt oder unwichtig ist

Eine weitere gängige Verwendung des Present Perfect ist, sich auf eine Handlung zu beziehen, die zu einer unbestimmten Zeit geschehen ist:

Have you seen The Bodyguard? (Hast du Bodyguard gesehen?)
She has moved out. (Sie ist ausgezogen.)
I have lost my gloves. (Ich habe meine Handschuhe verloren.)

Wie und wann man das Present Perfect im Englischen benutzt 1

 

Also, da hast du es. Das Present Perfect ist eine gängige Zeitform im Englischen. Jetzt weißt du, was es ist und Dir wird es wahrscheinlich die ganze Zeit auffallen!

Es ist eine großartige Möglichkeit, über Dinge zu sprechen, die in der Vergangenheit passiert, aber immer noch relevant sind, und es ist extrem einfach zu konstruieren:

 

Nimm einfach das Present des Verbs „to have” und füge es dem Past Participle des Hauptverbs im Satz hinzu.

 

Hier ist eine letzte Liste von Beispielen, die die verschiedenen Konjugationen des Verbs „to have” zeigen:

 

  • I have cooked curry. (Ich habe Curry gekocht.)
  • Have you eaten already? (Hast du schon gegessen?)
  • She has gone out. (Sie ist ausgegangen.)
  • We have lost our car keys. (Wir haben unsere Autoschlüssel verloren.)
  • You have just missed them. (Du hast sie gerade verpasst.)
  • They have found all the Easter eggs. (Sie haben alle Ostereier gefunden.)

 

Wie und wann man das Present Perfect im Englischen benutzt 3

„Wie und wann man das Present Perfect im Englischen benutzt“ ist ein Teil unserer Reihe über englische Grammatik. Wir haben auch über „Die Kunst des englischen Apostrophs“ geschrieben und „Put a sock in it“ und 10 weitere großartige, englische Redewendungen zusammengefasst.

Folge LEaF auf Facebook, um als Erste(r) zu wissen, wann der nächste Teil erscheint.

 

Über die Autorin

 

Lucy LEaF blog 2018

Lucy

Lucy Pembayun ist Deutsch-Englisch-Übersetzerin mit über zehn Jahren Berufserfahrung. Sie ist die Gründerin von LEaF Translations.
Sie studierte Germanistik an der Universität Edinburgh (MA mit Prädikat) und erhielt ein DAAD-Stipendium für ihr Master-Studium in Deutschland, das sie ebenfalls hervorragend abschloss. Sie wohnte in Bamberg, Fulda und Berlin. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und zwei kleinen Kindern in York in Großbritannien.

Neuste Beiträge