Leaf Treeline

Verbessere Dein Englisch – November

Nachrichten

Der beste Weg, eine Fremdsprache zu lernen oder Deine Sprachkenntnisse zu vertiefen, ist Immersion. Laut Wikipedia das heißt:

eine Situation, in der Personen, vor allem Kinder, in ein fremdsprachiges Umfeld versetzt werden, in dem sie – beiläufig oder gewünschtermaßen – die fremde Sprache erwerben.

 

Immersion ist allerdings etwas schwierig, wenn man weder die Zeit noch das Geld hat, einfach mal schnell ins Ausland zu gehen, um eine andere Sprache zu lernen. Glücklicherweise leben wir in einer globalen Gesellschaft mit unzähligen Möglichkeiten Content zu finden, und das in einer ganzen Menge von Sprachen.

 

Das Immersionsprinzip können wir also etwas modifizieren, damit es zu unseren Lebenssituationen passt…

Verbessere Dein Englisch

Verbessere Dein Englisch ist Teil dieses Gedankens. Jeden Freitag gibt es auf der LEaF Translations Facebook-Seite eine neue englischsprachige Empfehlung – sei es ein Podcast, ein Buch, ein TED Talk oder eine Fernsehsendung. Diese Empfehlungen sollen Dir die Möglichkeit geben, Dein Englisch regelmäßig mit interessantem Content aufzupeppen.

 

In diesem Blogartikel findest Du eine Zusammenfassung der Empfehlungen von November:

 

1. Brené Browns TED Talk „The Power of Vulnerability“

Kennst Du Brené Brown schon? Sie schreibt über Verletzlichkeit und Scham: „Wenn wir unseren Weg finden wollen, zurück zueinander, ist Verletzlichkeit dieser Pfad.“ Ihre Bücher sind super interessant, dieses TED Talk auch. Viel Spaß damit!

 

2. Elinor Oliphant is Completely Fine von Gail Honeyman

Elinor Oliphant

Dieses Buch – das erste von Autorin Gail Honeyman – ist einen Bestseller und ein Buch, dass man liest und am Ende irgendwie anders fühlt. Einer super Roman – ich kann es nur empfehlen. Anscheinend hat es Reese Witherspoon auch gefallen – sie hat in Mai 2017 die Filmrechte dafür gekauft. Watch this space!

 

3. The Simply Smart Business Podcast

Simply Smart Business Podcast

Die Empfehlung für diese Woche ist wieder ein Podcast – dieses Mal spezifisch für Kleinunternehmerinnen. Gemma Went redet über häufige Fehler, Marketing, Strategie uvm. Es ist interessant und voller nützliche Tipps für Dein Business.
https://simplysmart.podbean.com

 

4. BBC Fernsehserie: The Bodyguard

BBC The Bodyguard

Diese Empfehlung ist eine Fernsehserie von dem BBC: The Bodyguard.

Politik, Terrorismus und Sex – die Kombination ist ja nichts neues aber diese Serie war einen Riesenerfolg in Großbritannien – 17 Millionen Briten haben das Finale angeguckt – nie zuvor hatte eine Serienepisode in GB mehr Zuschauer!

Mehr über die Serie kannst Du hier lesen: https://diepresse.com/…/Bombenspannung-im-BBCSerienerfolg-B… oder Du kannst es gleich auf Netflix anschauen. Enjoy!

 

5. She Means Business von Carrie Green

She Means Business by Carrie Green

Unternehmerinnen, Shepreneurs, Mompreneurs, alle Women in Business – diese Empfehlung ist genau für Dich!

In 2011 Carrie Green hat das Female Entrepreneur Association gegründet. Laut Wiki, mehr als 500.000 (!!!) Frauen weltweit sind jetzt mit dem FEA involviert. Carrie Green ist ein wichtiger Grund für diesen Riesenerfolg. Sie spricht zu ihren Zuschauer, als ob sie gut befreundet sind. Einerseits ist sie super erfolgreich und hat deswegen viele Tipps zu teilen; andererseits scheint sie auch irgendwie normal zu sein – vor allem, weil sie ganz offen über ihre Herausforderungen redet.

Ihr Buch „She Means Business“ ist eine Zusammenfassung ihrer Tipps und ein unerlässliches Mittel, wenn Du Dein eigenes Business gründen willst. Auf Hugendubel zu kaufen hier.

 

Und das war’s für November. Lust auf mehr? Die Empfehlungen für Oktober kannst Du gleich hier anschauen.

 

Willst Du Dein Englisch verbessern? Dann folge uns auf Facebook unter https://facebook.com/leaftrans für eine neue englischsprachige Empfehlung jeden Freitag. Und vergiss nicht, uns ein Kommentar zu hinterlassen, wenn etwas Dir besonders gefällt oder nicht!

leaf globe logo

Über die Autorin

Lucy LEaF blog 2018

Lucy

Lucy Pembayun ist Deutsch-Englisch-Übersetzerin mit über zehn Jahren Berufserfahrung. Sie ist die Gründerin von LEaF Translations.
Sie studierte Germanistik an der Universität Edinburgh (MA mit Prädikat) und erhielt ein DAAD-Stipendium für ihr Master-Studium in Deutschland, das sie ebenfalls hervorragend abschloss. Sie wohnte in Bamberg, Fulda und Berlin. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und zwei kleinen Kindern in York in Großbritannien.